Willkommen bei Ihren Blindenwerkstätten!

Tradition und Qualität
Handwerkliche Tradition in Verbindung mit hochwertigen Materialien bildet die Grundlage für unsere Qualitätsblindenarbeit. Aus diesem Grund stehen stets das Können und das Geschick der am Fertigungsprozess beteiligten blinden oder schwerst sehbehinderten Handwerkerinnen und Handwerker in unserem Fokus.
Produziert werden nicht nur langlebige Waren für den täglichen Gebrauch im Business- und Privatbereich, sondern auch attraktive Bedarfsprodukte wie Webwaren für Bad, Küche und WC ebenso wie für den Strand.
Gern sind wir bereit, Ihnen sowohl unser breit gefächertes Portfolio als auch unsere bundesweiten Standorte bei der Herstellung Ihres Wunschartikels zu präsentieren.
Wir freuen uns auf Sie!

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Bevor Sie eine Bestellung durchführen, geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich unsere AGB's herunterzuladen und anzuschauen.

Anrechenbarkeit auf die Ausgleichsabgabe
Gemäß §§ 140/143 Sozialgesetzbuch IX können Firmen und Behörden 50% des auf die Arbeitsleistung der Werkstatt entfallenden Betrages (Gesamtrechnungsbetrag Blindenware abzüglich Materialkosten) auf die Ausgleichsabgabe anrechnen.
Die bildliche Darstellung unserer Anerkennungen finden Sie in der Rubrik Kontakt.

Wichtiger Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass der Telefonverkauf unserer Blindenartikel gemäß einem Urteil des OLG Düsseldorf, Az. 20 U 36 / 98, ausdrücklich erlaubt ist. Diese Genehmigung bezieht sich ausschließlich auf staatlich anerkannte Blindenwerkstätten, die ihre Waren nach dem Blindenwarenvertriebsgesetz fertigen und vertreiben und ohne die unsere bundesweit über 50 Blinden keine Beschäftigung hätten!